Indische Götter und Göttinnen

Ein musikalischer Satsang mit Bhajans und Mantras aus der Tradition von Sri Swami Kaleshwar

Das vedische Wissen, das von Swami Kaleshwar gelehrt wurde und aus jahrtausendealten Palmblättern stammt, bezieht sich in vielerlei Hinsicht auf Gottheiten, die in den Bhajans, Mantren, Zeremonien und dem heiligen Wissen selbst verehrt und angerufen werden.

In diesem Seminar wollen wir mit Hilfe der Bhajans und Mantras die einzelnen jeweils besungenen Aspekte des Göttlichen tiefer ergründen. Shiva und Shakti, Ganesha, die einzelnen Aspekte der Göttlichen Mutter, Rama und Krishna, Hanuman - welche Geschichten ranken sich um sie, welche Rolle spielen sie in dem von Swami Kaleshwar vermittelten Wissen? Welche Anteile in uns werden durch den jeweiligen Aspekt berührt, wie können wir ihn in uns erfahren? Welcher Zusammenhang besteht zu dem schon bekannten Wissen über die  Fünf Elemente und das Heilige-Schoß-Chakra? Welche Rolle spielt ein Meister - der Guru - in unserem Leben?

Durch das Eintauchen in diese Göttlichen Energien mit Hilfe der Bhajans und der Wissensvermittlung (Satsang) wird ein tiefer Transformations- und Heilungsprozess im eigenen Inneren angestoßen und begleitet.

Termine:

Teil 1: Sa./So., 9./10.2.19

Teil 2: Sa./So., 26./27.10.19

Jeweils 10 - 17 Uhr, vorauss. Rankweil, der genaue Veranstaltungsort wird in Kürze bekannt gegeben; die Wochenenden können einzeln besucht werden

Kosten pro Wochenende: 180 Euro